Aktuelle Seite: Home

Die Heilige Woche in unseren Kirchen

Mit dem Palmsonntag beginnen wir die Heilige Woche. Dabei werden zu Beginn der Messe vor der Kirche die Palmzweige gesegnet und des Einzugs Jesu in Jerusalem gedacht. In Herz Jesu ist die Palmweihe vor der Kirche auf dem Schulhof. Hierzu sind besonders die Kinder mit ihren Palmstöcken eingeladen.

Am Gründonnerstag feiern wir die Messe vom Letzten Abendmahl und erinnern uns dabei an die Einsetzung der Eucharistie und des Weiheamtes. Anschließend sind alle Gläubigen bis 22:00 Uhr herzlich eingeladen, im stillen Gebet vor dem Allerheiligsten zu verweilen und der Ölbergstunden Jesu zu gedenken.

Zur feierlichen Liturgie des Leidens und Sterbens Jesu laden wir am Karfreitag um 15:00 Uhr ein. Bitte bringen Sie zur Kreuzverehrung ein paar Blumen mit, aus denen dann der Blumenschmuck für das Osterfest gestaltet wird.

Die Segnung der Osterspeisen ist am Karsamstag um 12 Uhr in St. Olaf und um 15 Uhr in Herz Jesu.

In der Osternacht feiern voll Freude die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus. Die feierliche Liturgie beginnt um 20 Uhr in St. Olaf und um 21 Uhr in Herz Jesu.

Im Anschluss an die Osternachtsfeiern sind alle Gläubigen herzlich zu einem österlichen Beisammensein ins Gemeindehaus eingeladen. In St. Olaf bitten wir Sie, ein paar bunte Eier oder eine Kleinigkeit zum Naschen für die Agapefeier mitzubringen. In Herz Jesu ist es Tradition, zur Agapefeier bei Brot und Wein, selbstgebackenes Brot mitzubringen.

Umbau des ehem. Pfarrhauses zur KiTa in Herz Jesu Hamm

20160216 075755

In der Kita unserer Gemeinde gibt es derzeit 2 Gruppen mit je 20 Kindern von 2-6 Jahren. Lange Jahre war sie in den Räumen der kath. Schule Hammer Kirche untergebracht.

Die Erweiterung unserer Schule auf GBS und 3-Zügigkeit sowie gestiegene sicherheitstechnische Anforderungen und das Fehlen einer Krippenbetreuung machten eine Veränderung dringend erforderlich. Nach der Pensionierung und dem Wegzug unseres Pfarrers stand das Pfarrhaus einige Zeit leer und lediglich das Pfarrbüro wurde weiter genutzt.

Nach Vorliegen des KV-Beschlusses wurde schließlich mit tatkräftiger Unterstützung des Erzbistums eine Umbauplanung zur Kita mit Krippe in Angriff genommen. Das erfahrene Planungsbüro Ewers Dörnen + Partner GmbH wurde mit der Ausarbeitung der Entwurfsplanung beauftragt.

Die lang ersehnte Baugenehmigung erhielten wir dann am 1.9.2015. Es folgte die Phase der Ausschreibung und Auftragsvergabe und bereits am 13.10.2015 ging es dann auch schon mit dem Umbau los. Seit dem sind vor Ort 10 Firmen unter Leitung von Herrn Dörnen und Herrn Wildfang am Wirken.

Die zahlreichen Auflagen und denkmalschutzrechtlichen Anforderungen machen die Realisierung nicht gerade einfach und treiben die Kosten sehr in die Höhe. Die Finanzierung erfolgt zum größten Teil durch das Erzbistum. Ein Teil ist ein zur Verfügung gestelltes, zinsloses Darlehen und für den Rest kommt die Gemeinde auf. Dankenswerter Weise wird das Projekt auch vom Bonifatiuswerk gefördert.

Weitere Fotos vom Umbau gibt es im hier im Fotoalbum.

Seite 7 von 50

Pfarrbüro:

Bürozeiten in Hamm:
Montag bis Donnerstag 
10:00 bis 12:00 Uhr

Bürozeiten in Horn:
Montag und Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 bis 17.00 Uhr

Anmelden



Go to top