Aktuelle Seite: Home

Mai…

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort Mai lesen? Frühling? Neuanfang? Freude über die blühende Natur? Schmetterlinge im Bauch? Marienmonat?

Ich denke an Maria. Ihren Namen kennt man auf der ganzen Welt. Überall wo Menschen leben, die Jesus vertrauen und seinen Namen tragen, ehren sie Maria, seine Mutter. In vielen Gebeten, Liedern und Gedichten wird sie gepriesen. Es gibt zahllose Bilder von ihr. Jedes drückt einen anderen Aspekt dieser beeindruckenden Frau aus. Mich fasziniert der Lobgesang, den die schwangere Maria bei Elisabeth singt: "Meine Seele preist die Größe des Herrn, und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter... er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen. Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben." Das sind Worte, die voll Dankbarkeit und Hoffnung sind, die Unterdrückung eine klare Absage erteilen und eine neue, gerechte Welt besingen. Allen Menschen wird Gottes Heil zuteil. Maria ermutigt dazu, sich dafür einzusetzen und in ihr hoffnungsvolles Lied mit einzustimmen. Ihr Jubel steckt an. Auch wir können an dem großen Werk Gottes mitwirken.

Papst Franziskus betet so: "Herr, du hast deine Mutter in unserer Mitte zurückgelassen, damit sie uns begleite; damit sie für uns sorge und uns auf unserem Weg, in unseren Herzen und in unserem Glauben beschütze; damit sie uns zu Jüngern mache, wie sie es war und zu Missionaren, wie sie es war; damit sie uns lehre, auf die Straßen hinauszugehen; damit sie uns lehre, aus uns selbst hinauszugehen."

Ich wünsche Ihnen Gottes Segen, Mut und viel Freude.

Ihre Renata Kustusz

Pfadfinderjubiläum und Tanz in den Mai

b2ap3 large Stammeslogo2017 Online klein

„Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen.“
Lord Robert Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung


 Liebe FreundInnen,

im Jahre 1957 gründete sich aus einer kleinen Gruppe motivierter Jungen und einer großen Idee einer der ersten Pfadfinderstämme Hamburgs in unserer Herz-Jesu Gemeinde. Nun, nach stolzen 60 Jahren, floriert der Stamm „Charles de Foucauld“ besser denn je, mit gut 60 aktiven Mitgliedern und regelmäßigen Veranstaltungen.

Diese Gelegenheit möchten wir nutzen und alle Gemeindemitglieder zu einem Tanz in den Mai nach Hamm einzuladen!

Am 30. April um 18 Uhr geht es mit einem Gottesdienst los, mitgestaltet von uns, im Anschluss Sektempfang und nachfolgender Party!

Eingeladen ist jede/r der sich mit uns verbunden fühlt, interessiert ist an der Pfadfinderei, aber noch nie Kontakt damit hatte und auch die, die sich einfach an einer Feier im Gemeindekreis erfreuen wollen.

Solltet ihr noch jemanden kennen, den dieser Brief nicht erreicht, der aber eine Pfadfindervergangenheit hat, gebt die Information gerne weiter.

Wir freuen uns auf Euch und ein fulminantes Fest! Gut Pfad,

Anna-Leena Schneider für den DPSG Stamm Charles de Foucauld zu Herz-Jesu Hamm

Seite 1 von 51

Pfarrbüro:

Bürozeiten in Hamm:
Montag bis Donnerstag 
10:00 bis 12:00 Uhr

Bürozeiten in Horn:
Montag und Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 bis 17.00 Uhr

Anmelden



Go to top